Borsa

S_estudio gestaltet Casa Genaro in Córdoba barrierefrei

Glatte Böden und breite Schwellen gehören zu den barrierefreien Gestaltungselementen in einem Haus, das das argentinische Büro S_estudio für eine Familie mit einem behinderten Sohn entworfen hat.


Das Casa Genaro befindet sich im Viertel La Cascada Country Golf in Córdoba, Argentinien.

Casa Genaro besteht aus verputzten Keramikblöcken

Das Projekt ist nach dem Sohn der Eigentümer, Genaro, benannt, der einen Rollstuhl benutzt und eine kurze Lebenserwartung hat. Die Kunden wünschten sich ein Haus, das für ihr Kind bequem sein würde.

Auf einem unregelmäßig geformten Grundstück gelegen, besteht das 382 Quadratmeter große Wohnhaus aus zwei versetzt angeordneten Riegeln, die sich von Ost nach West erstrecken.

Schrägdächer auf Casa Genaro
Jedes Volumen wird mit einem geneigten Metalldach gekrönt

Das Haus wurde mit einem traditionellen Mauerwerkssystem aus verputzten Keramikblöcken gebaut, die weiß gestrichen sind. Jedes Volumen ist mit einem geneigten, metallverkleideten Dach gekrönt, das eine Vorstellung von Schutz vermittelt.

Die straßenseitige Erhebung des Hauses befindet sich im Osten, wo das Team eine holzverkleidete Garage für zwei Autos errichtete. Ein stufenloser Weg führt zur Haustür.

Eine offene Küche ist Teil des „Sozialsaals“ des Heims

„Eine Abfolge ohne Unebenheiten belebt die Ankunft des Hauses auf dem natürlichen Terrain und wirkt wie ein Blasebalg zwischen dem privaten Innenraum und dem öffentlicheren Äußeren“, sagte die lokale Firma S_estudio.

Der Eingang führt in einen breiten, zentralen Flur, der von Oberlichtern erhellt wird. Die Programmierung des Heims ist entlang dieses Korridors angeordnet.

Oberlichter im zentralen Flur
Ein zentraler Flur wird durch Oberlichter erhellt

„Das Haus ist das Ergebnis von Alternativen, die mit den wenigsten Wegen ein Höchstmaß an Zugänglichkeit und Unabhängigkeit erreichen, ohne die Privatsphäre aller darin enthaltenen Funktionen zu beeinträchtigen“, so das Studio.

Auf einer Seite des Flurs befinden sich Schlafzimmer, ein Spielzimmer und ein kleiner Büroraum. Dieser Bereich öffnet sich nach Süden und erhält die beste Tageslichtqualität für Genaros tägliche Freizeitaktivitäten, sagte das Team.

Zum anderen befindet sich der „Gesellschaftssaal“, der aus einer offenen Küche, einem Essbereich und einem Wohnzimmer besteht. Große Glasflächen und Schiebetüren bieten eine Verbindung zu einer überdachten Terrasse, einem Swimmingpool und einem grasbewachsenen Hof.

„Das Gesellschaftsschiff, hierarchisch durch seine große Höhe und schräge Decke, öffnet sich zur Nordorientierung auf der Suche nach den Außenräumen“, sagte das Team.

Schiebetüren aus Glas
Große Glasflächen und Schiebetüren führen zu einer überdachten Terrasse

“Eine Galerie zum Wohn- und Essbereich, ohne Schrägen und komplett verglast, gibt dem Pool Kontinuität.”

Das Team integrierte ein System aus verschiebbaren und faltbaren Vorhängen, die das Tageslicht modulieren und Privatsphäre bieten. Andere Innenelemente umfassen glatte Porzellanböden, breite Schwellen und begrenzte Trennwände.

Weißer Bungalow
Casa Genaro ist speziell so konzipiert, dass es für Rollstuhlfahrer zugänglich ist

Andere rollstuhlgerechte Häuser umfassen ein englisches Haus von Ayre Chamberlain Gaunt, das darauf abzielt, seinem Bewohner das Leben zu erleichtern, ohne Kompromisse bei der Designqualität einzugehen.

Die Fotografie stammt von Gonzalo Viramonte.


Projektkredite:

Architekturbüro: S_studie
Verantwortlicher Architekt: Bruno Siloni
Design Team: Bruno Sileoni, Jesica Grötter, Lautaro Giuggia Monteverde, Rocio Rueda Coll
Maschinenbau: Marcelo Bonafe
Einrichtungen: Labrin Sanitäringenieur
Blitz Design: LBLD

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

blank

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu