Borsa

Lichtschächte durchbohren das Dach eines Betonhauses von Debaixo do Bloco

Das brasilianische Architekturstudio Debaixo do Bloco Arquitetura hat in Brasília ein Betonhaus gebaut, das aus drei Volumen besteht, die jeweils von einem zentralen Lichtschacht beleuchtet werden, der aus dem eckigen Dach geschnitzt ist.


Das im vergangenen Jahr fertiggestellte 300 Quadratmeter große Wohnhaus sollte mit einem einfachen baulichen Konzept eine klare Abgrenzung der verschiedenen Programmelemente ermöglichen. Debaixo do Bloco Arquitetura, ein Unternehmen mit Sitz in Brasília und São Paulo, tat dies, indem es das Haus in drei ungefähr gleiche Blöcke teilte.

Das Haus in Brasília ist aus Beton geformt

„Ein Grundstück mit drei verschiedenen Ebenen und ein einfaches strukturelles System waren die architektonischen Ausgangspunkte, die die Logik definierten, mit der dieses brutalistische Haus gebaut wurde“, erklärten die Architekten.

Jedes der Volumen hat ein eckiges Dach, das sich zur Mitte hin neigt und einen Lichtschacht bildet. Die Dächer werden von vier inneren Säulen und vier höheren äußeren Säulen getragen.

Darunter das Betonhaus Block Architecture
Unter dem Architekturblock wurde die Residenz in drei Volumen geteilt

„Dieser Satz von Betonbauteilen liefert die Architektur des Hauses und hebt sich von der Fassade und den Innenräumen ab“, sagte Debaixo do Bloco Arquitetura.

„Die Entscheidung, sie in ihrem reinen Zustand zu belassen und das Material zu zeigen, aus dem sie bestehen, ist beabsichtigt, daher ist klar, wie das Haus konzipiert wurde“, fügten sie hinzu.

Holzboden
Holzböden im Inneren

Dem Hang des Projektgeländes folgend, enthält das erste würfelförmige Volumen die Gemeinschaftsbereiche des Hauses. Die Architekten gestalteten die Wohnbereiche mit unterschiedlichen Sitzgelegenheiten rund um den Lichthof, in dem ein kleiner Baum steht.

Neben der Betonoberfläche des Daches, die in der gesamten Residenz sichtbar ist, fügten die Architekten eine Vielzahl von Oberflächen hinzu, die auf das starke modernistische Erbe von Brasília verweisen.

„Der Holzboden und die Freijó-Holzpaneele des Innenraums wärmen die Umgebung und bringen Gemütlichkeit in ein Projekt, in dem der Brutalismus in seiner rustikalsten Form präsent ist“, sagte Debaixo do Bloco Arquitetura, der hinzufügte, dass ihr Ziel für die Innenräume „Ausgewogenheit“ sei.

Ein paar Stufen tiefer befindet sich ein Bereich, der als Serviceblock bezeichnet wird und die Küche und eine Gästesuite enthält. Dieser Bereich bringt mit grünen Schränken und Möbeln einen Hauch von Farbe ins Haus.

Grüne Küchenschränke
Die Küche hat grüne Schränke

In den Zwischenraum zwischen Küche und Wohnzimmer haben die Architekten eine halbkreisförmige Ecke mit Frühstückstisch eingebaut, die Platz für ungezwungenere Mahlzeiten bietet.

Schließlich befinden sich die Schlafzimmer am tiefsten Punkt des Hauses. Diese Räume haben hohe Glaswände, die aufgeschoben werden können und die Quartiere der Bewohner zu einer umlaufenden Terrasse im Freien erweitern, die teilweise von der überhängenden Dachlinie beschattet wird.

Glaswände im Haus von Underneath the Architecture Block
Glaswände in den Schlafzimmern öffnen sich auf eine Terrasse

Brasília ist eine modernistische Stadt, die im 20. Jahrhundert von Oscar Niemeyer, Lucio Costa und Roberto Burle Marx entworfen wurde. Letztes Jahr enthüllte der italienische Architekt Carlo Ratti Pläne für einen Tech-Campus, der als Erweiterung des ikonischen Rasters der ursprünglichen Stadt konzipiert wurde.

Debaixo do Blocos Arquitetura hat auch eine Renovierung einer Wohnung aus den 1960er Jahren in der brasilianischen Hauptstadt abgeschlossen und ihre Aufteilung an die wachsenden Bedürfnisse einer jungen Familie angepasst.

Die Fotografie stammt von Joana França.

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

blank

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu