Ekonomi

Hypothekengeber und ihre Kreditprogramme für Erstkäufer von Eigenheimen » Wohnstil

Ein Haus zu kaufen ist eine schwierige Erfahrung, so sehr, dass es sich wie eine Herkulesaufgabe anfühlt. Das liegt nicht nur an der Menge an Papierkram, der erledigt werden muss, sondern auch an der Terminologie, der Vielzahl an Prozessbeteiligten und den Gebühren. Sobald Sie der Hauskäufer sind, ist es für Sie ganz natürlich, dem Gesagten zuzustimmen, um so schnell wie möglich zu unterschreiben und die Dinge zu erledigen.

Wenn Sie jedoch zum ersten Mal ein Eigenheim kaufen, werden Sie beim Kauf eines neuen Eigenheims möglicherweise auf mehrere Herausforderungen stoßen. Anfänger haben normalerweise nicht die Möglichkeit, Eigenkapital aus einem früheren Hausverkauf zu nehmen, was ihre Anzahlungen im Vergleich zu erfahrenen Käufern oft viel niedriger macht. Dennoch gibt es einsteigerfreundliche Baufinanzierungsanbieter wie MLD-Hypothek die mehrere taschenfreundliche Pläne für neue Käufer bieten.

Neben den maßgeschneiderten Plänen, die von solchen Unternehmen angeboten werden, gibt es mehrere staatliche Eigenheimkäuferprogramme, die es Anfängern erleichtern können, einen Kredit aufzunehmen. Sehen wir uns einige dieser Optionen an.

VA-Darlehen

Wussten Sie, dass das US Department of Veteran Affairs, auch bekannt als VA, seinen Militärangehörigen, ihren überlebenden Ehepartnern und Veteranen jede Art von Unterstützung bietet, um ihnen bei ihren Träumen, Hausbesitzer zu werden, zu helfen? VA-Darlehen erfordern normalerweise keine Anzahlung oder den Abschluss einer Hypothekenversicherung. Ihre Prozessgenehmigung ist jedoch weiterhin vorhanden, um Genauigkeit und Transparenz zu gewährleisten. Der Kreditgeber überprüft nur Ihr aktuelles Einkommen und das Verhältnis von Schulden zu Einkommen, bevor er Ihr VA-Darlehen genehmigt.

FHA-Darlehen

Dies ist meistens die erste Wahl für die meisten Amerikaner, die planen, zum ersten Mal ein Haus zu kaufen. Mit einer wackeligen Kreditgeschichte sind FHA-Darlehen zweifellos die beste Option. Die Federal Housing Administration wird einen Teil der FHA-Hypotheken sichern, was die Kreditgeber bei der Genehmigung von Krediten nachsichtiger macht. Da die FHA diese Kredite garantiert, müssen Kreditnehmer nur 3,5 % des gesamten Kreditbetrags zurückzahlen, um sich zu qualifizieren. FHA-Darlehen haben jedoch im Voraus eingebaute zusätzliche Kosten – Hypothekenversicherungsprämien.

DPA-Darlehen

Haben Sie immer noch Schwierigkeiten, die Anzahlung Ihres Hypothekendarlehens zu arrangieren? Wenn ja, könnten Sie sich für DPA- oder Anzahlungsunterstützungsdarlehen qualifizieren. Diese Darlehen können den Betrag, den Sie für die Darlehensqualifikation zurückzahlen müssen, drastisch reduzieren. Beispiele für diese Arten von Darlehen sind Darlehen mit aufgeschobener Zahlung, zweite Hypothekendarlehen oder erlassene Darlehen.

Fannie Mae und Freddie Mac Darlehen

Nun, diese beiden Namen mögen wie Rockbands aus den 80er Jahren klingen, aber sie sind eigentlich die Grundlage des gesamten Wohnungsbaudarlehensverfahrens. Sie sind staatlich sanktionierte Unternehmen, die mit mehreren Hypothekengebern zusammenarbeiten, um die attraktivsten Optionen für herkömmliche Hypotheken anzubieten. Sie bieten Ihnen Kredite mit nur 3 % Anzahlung an.

Mann und Frau beim Auspacken in der Nähe unseres Erstkäufers Willkommen Mat, M

USDA-Darlehen

Sie wissen vielleicht nicht, dass das US-Landwirtschaftsministerium auch ein Hilfsprogramm für Eigenheimkäufer hat. Wenn Sie den Namen lesen und glauben, Sie sollten ein Bewohner der Farm sein, um sich für ein solches Darlehen zu qualifizieren, liegen Sie falsch. Dieses Hilfsprogramm zielt auf die ländlichen Gebiete ab und fördert eine 100%ige Finanzierung, indem die den Kreditnehmern angebotenen Hypotheken garantiert werden. Es gibt jedoch Einkommensbeschränkungen, die je nach Ort unterschiedlich sind.

Geben Sie erstmalige Eigenheimkäuferdarlehen an

Neben den oben genannten staatlich geförderten Programmen gibt es auch andere Angebote der Kommunal- und Landesregierung für Eigenheimkäufer. Auf deren Websites können Sie mehr über die verschiedenen Programme für Erstkäufer von Eigenheimen erfahren, die von Ihrem Staat angeboten werden. Wenn Sie ein wenig recherchieren, um mehr über diese Angebote zu erfahren, können Sie eine fundierte Entscheidung darüber treffen, welches für Ihre Situation am besten geeignet ist.

Wenn Sie also zum ersten Mal ein Eigenheim kaufen, gibt es mehrere Darlehen, Zuschüsse und andere finanzielle Unterstützungsprogramme, die den Kauf eines Eigenheims erleichtern können. Diese Programme helfen Ihnen mit reduzierten Abschlusskosten, Anzahlungen oder sogar Steuergutschriften. Erkunden Sie alle Ihre Optionen, bevor Sie sich mit einem bestimmten Typ niederlassen.

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

blank

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu