Borsa

Das elegante Carlton-Haus eines Designers kommt auf den Markt

Mikayla Rose, Direktorin des Designstudios Heartly, sah ein enormes Potenzial in der Straßenattraktivität, Größe und begehrten Lage dieses Hauses aus dem Jahr 1870 in Carlton. Drei Jahre später hat sie das Haus komplett umgebaut, um eine beruhigende Materialpalette, maßgefertigte Tischlerei und einen lichtdurchfluteten Grundriss zu bieten … und es steht jetzt zum Verkauf!

Als Designerin dieser Immobilie genoss Mikayla die Gelegenheit, einen Raum zu schaffen, der vollständig auf ihre Visionen und Wünsche zugeschnitten ist.

„Ich liebe es, für Kunden zu arbeiten, wollte aber ein Projekt machen, bei dem ich die Gestaltungsfreiheit hatte, etwas wirklich praktisches und wunderschön detailliertes zu schaffen; Es entsteht ein starker kumulativer Effekt, wenn alle Designelemente so sorgfältig und kompliziert betrachtet werden“, sagt sie.

Hinter der klassischen einfrontigen viktorianischen Fassade verbirgt sich ein überraschend großzügiger Grundriss über zwei Stockwerke.

Abseits der Eingangshalle befinden sich zwei Schlafzimmer (das erste alternativ ein Wohnzimmer oder Arbeitszimmer; das zweite mit raumhohen, maßgefertigten Schreinerarbeiten, die über eine elegante integrierte Leiter zugänglich sind), gefolgt von einem neuen Waschraum, einer Gästetoilette und einem Badezimmer.

„Mir gefällt die Anordnung des Waschraums und des Duschraums. Dieser Raum arbeitet wirklich hart daran, all die praktische Anwendbarkeit zu bieten, die für das moderne Leben erforderlich ist, einschließlich viel Stauraum in vielen Räumen, die normalerweise nicht ausgelastet wären“, sagt Mikayla.

‘Die Leiter im Schlafzimmer kann zur speziell angefertigten Schiene im Schlammraum, Duschraum und Gästetoilette bewegt werden, um Zugang zu den an der Decke jedes dieser Räume errichteten Stauräumen zu erhalten.’

Die Rückseite des Hauses öffnet sich zum Wohn-, Ess- und Küchenbereich mit Armaturen aus gebürsteter Bronze, Artedomus-Naturstein und -Fliesen, Tischlerei aus hellem Holz und integrierten Sitzbänken. Ein Oberlicht über dem Wohnbereich durchflutet den Raum mit natürlichem Licht.

Stahltüren in voller Höhe im Erdgeschoss geben den Blick auf den Innenhof frei, der mit einer hinteren Gasse aus Blaustein und einem Seitenweg mit historischen Backsteinbögen verbunden ist. „Die Ablösung lässt Licht in die Südseite des Grundstücks eindringen; ein einzigartiges Merkmal, das die meisten Cottages in der Innenstadt nicht genießen“, sagt Mikayla.

Ein zweites Stockwerk ist von der Straße zurückversetzt und beherbergt das private Hauptschlafzimmer. Mikayla hat diesen Raum geschickt erweitert, indem sie einen Laufgang mit Marmorbrücke entworfen hat, der mit einem begehbaren Kleiderschrank und einem eigenen Bad verbunden ist.

Zusätzlich zu diesen wunderschönen Innenräumen werden sich die neuen Eigentümer dieses Anwesens in einer der ikonischen Straßen von Carlton wiederfinden, einschließlich der charakteristischen breiten Mittelstreifen des Vororts.

„Das muss eine der schönsten Straßen Melbournes sein“, sagt Mikayla. „Abends picknicken alle Nachbarn unter den Bäumen auf dem üppigen Gras des Naturstreifens. Es ist wirklich ein wunderbares Merkmal des Anwesens.’

159 Canning Street, Carlton VIC, ist zusammen mit Charlie Barham bei Nelson Alexander gelistet und wird am Samstag, den 19. Februar um 11 Uhr versteigert. Sehen Sie sich die vollständige Liste an Hier.

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu