Ekonomi

7 Fehler, die Sie beim Kauf von Solarmodulen vermeiden sollten » Wohnstil

Solarmodule für zu Hause sind komplizierter als Notfall-Solarkits für Privathaushalte, und selbst ein kleiner Fehler kann teuer werden. Beim Kauf eines Solarpanel-System, gibt es ein paar häufige Fehltritte, die es zu vermeiden gilt. Solarenergie wurde lange als eine nicht nachhaltige, unrealistische Modeerscheinung angesehen, und viele Menschen glauben das immer noch, aber die jüngsten Verbesserungen haben gezeigt, wie praktikabel Solarenergie sein kann, nicht nur in Bezug auf Kosteneinsparungen, sondern auch in Bezug auf die erhebliche Reduzierung Ihres CO2-Fußabdrucks.

Worauf Sie beim Kauf von Solarmodulen achten sollten

Vielleicht haben Sie sich überreden lassen und sind bereit, in Ihre eigenen Solarmodule zu investieren und zu suchen Solarinstallateure in Brisbane.

Die Entscheidung für Installation von Solarmodulen kann überwältigend sein. Der Prozess, das richtige Unternehmen für Geschäfte zu finden, welche Art von System zu bekommen ist und wie viel es kosten wird, ist für eine Person schwierig genug. Das Letzte, was jemand will, ist, betrogen zu werden oder etwas zu schicken, das den Preis nicht wert ist. Hier sind also 7 Fehler, die jeder beim Kauf von Solarmodulen vermeiden sollte.

1) Nicht wissen, worauf man sich einlässt

Dies mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber es gibt immer noch viele Menschen, die keine Ahnung haben, was sie tun oder wo sie hingehen sollten, um sich über alles zu informieren. Der erste Schritt sollte immer Recherche, Recherche, Recherche sein!

Produktbewertungen sind großartige Orte dafür, also fragen Sie sich bei der Arbeit um, überprüfen Sie Online-Bewertungen für verschiedene Unternehmen und fragen Sie Freunde. Sobald Sie eine gute Vorstellung davon haben, was Sie wollen, ist es an der Zeit, sich die Unternehmen anzusehen, die diese Produkte verkaufen.

2) Die Entscheidung zu schnell treffen

Viele Menschen machen diesen Fehler, weil sie denken, dass sie ein tolles Angebot für Solarmodule oder ein Unternehmen gefunden haben, das sein Geschäft aufgibt und gerade einen Sonderverkauf für sein Produkt anbietet. Auch wenn diese beiden Dinge wahr sein mögen, bedeutet das nicht, dass sie Ihnen das beste Angebot für Ihr hart verdientes Geld machen werden!

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um mehr über Produkte/Unternehmen zu recherchieren, bevor Sie endgültige Entscheidungen treffen. Stellen Sie sicher, dass es nicht auch günstigere Optionen mit besseren Garantien gibt. Überprüfen Sie außerdem alles genau, um sicherzustellen, dass im Angebot keine Fehler gemacht wurden.

3) Nicht verstehen, was Sie tun oder bezahlen müssen

Dies ist schwierig, da die meisten von uns heutzutage zumindest ein wenig technisch versiert sind. Wenn Unternehmen also versuchen, uns zu verwirren, ist es leicht, nicht zu sehen, was sie versuchen zu tun. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun, aber einige Beispiele umfassen das Anbieten von Anreizen, Verträgen mit versteckten Kosten und das Einwerfen von Upgrades, die kein Upgrade sind, nur um einen Fuß in Ihre Tür zu bekommen.

Diese Dinge können in komplizierten Begriffen auftauchen oder sie könnten versteckte „Gotcha“-Klauseln haben, die Sie erst später bemerken werden. So oder so, wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, dann ist es das wahrscheinlich auch! Wenn Sie immer noch verwirrt sind, können Sie uns gerne fragen! Wir sind hier, um Ihnen dabei zu helfen, alles herauszufinden.

4) Keine Rücksprache mit einem Solarexperten, bevor Sie beginnen

Ein weiterer Fehler, den viele Menschen machen, ist anzunehmen, dass sie einfach Solarmodule kaufen und ohne die Hilfe eines Fachmanns selbst installieren können. Dies ist zwar möglich, insbesondere wenn Ihr Dach leicht zu erreichen ist, wird jedoch nicht empfohlen.

Es gibt zu viele Dinge, die während der Installation schief gehen können oder Sie danach auf lange Sicht mehr Geld kosten könnten. Wenn die Paneele beispielsweise verkehrt herum installiert sind, wird weniger Energie erzeugt, was bedeutet, dass Sie sie wahrscheinlich früher ersetzen müssen, da sie ineffizient sind, wenn sie in die falsche Richtung zeigen.

Oder eine extrem hohe Spannung, die durch Ihr Haus fließt, kann einen Kurzschluss zwischen Ihren Panels und dem Wechselrichter verursachen, was zu Bränden führen kann. Deshalb ist es wichtig, einen Fachmann zu beauftragen, auch wenn es teurer ist, als es selbst zu tun.

Sonnenkollektoren 1

5) Die Bedeutung der Garantie nicht kennen

Dieser Fehler kommt mit dem vorherigen, weil viele Leute nicht erkennen, wie wichtig Garantien sind, bis etwas schief geht, nachdem die Installation stattgefunden hat. Garantien sollten als der wichtigste Teil jedes Kaufs angesehen werden, da sie Ihre Investition schützen!

Diese können in verschiedenen Formen vorliegen, je nachdem, was Ihnen verkauft wurde, aber was auch immer es ist, stellen Sie sicher, dass Sie alle Bedingungen verstehen, bevor Sie etwas unterschreiben oder Geld einzahlen. Vertrauen Sie keiner telefonischen Erklärung. Sehen Sie sich immer die Garantie an, damit Sie genau wissen, worauf Sie sich einlassen. Es sollte auch kein Kleingedrucktes geben, nur klare und prägnante Begriffe.

6) Sich für die günstigste Option entscheiden

Die meisten Menschen wissen, dass es unterschiedliche Qualitätsstufen für Solarmodule gibt, aber sie wissen nicht, wie sehr sich dies auf ihre Produktion und ihre Garantie auswirken kann. Ganz zu schweigen davon, dass Panels mit einer höheren Qualitätsbewertung im Allgemeinen länger halten als solche mit geringerer Qualität … weniger Austausch bedeutet auf lange Sicht mehr Einsparungen!

Dies gilt unabhängig davon, wer sie verkauft oder wo Sie kaufen. Erschwinglich ist nicht immer am besten, da Sie am Ende möglicherweise mehr Geld ausgeben, um es alle paar Jahre zu ersetzen, was alle Einsparungen und noch mehr zunichte macht! Es lohnt sich, ein paar Euro mehr für etwas von besserer Qualität auszugeben, damit Sie nicht Ihre ganze Zeit damit verbringen, sich Gedanken über die Zukunft Ihrer Panels zu machen.

7) Andere Upgrades vergessen

Viele Unternehmen bieten beim Kauf ihrer Solarmodule Upgrades an, insbesondere wenn diese nicht die günstigste Option auf dem Markt sind. Dinge wie Garantien, Technologie oder sogar Farbe können alle verbessert werden, aber betrachten Sie es unbedingt aus einer Außenperspektive, bevor Sie etwas tun!

Aktualisieren Sie nur das, was für Ihr Zuhause erforderlich ist und wie viel Sie bereit sind auszugeben, falls etwas schief geht oder die Produktion aufgrund der Änderungen geringer ausfällt als erwartet.

Sie haben vielleicht schon herausgefunden, dass die Installation von Solarmodulen eine schwierige Aufgabe ist, aber in der heutigen Welt von entscheidender Bedeutung ist. Gründliche Recherchen durchzuführen und Experten und Techniker zu Designideen und anderen Aspekten zu konsultieren, ist der beste Ansatz, um dies zu erreichen.

Wenn Sie eine so große Investition tätigen, sollten Sie Ihre Pläne von jemandem überprüfen lassen, der sich damit auskennt. Es hilft Ihnen, bestimmte kostspielige Fehler zu erkennen und zu vermeiden, bevor Sie beginnen.

EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

blank

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

Başa dön tuşu