KOSGEB

7 einfache Schritte zum Schutz von Wänden

  • Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden.

  • Küchenrückwände wurden entwickelt, um die Wände direkt über Arbeitsplatten zu schützen und sind eine gute Wahl für geschäftige Familienhäuser. Da keine schmuddeligen Fugen zu reinigen sind, sind Spritzwände wartungsärmer als Fliesen, und sie bringen auch in Bezug auf Farbe und Design viel auf die Party. Wenn Sie lernen, wie Sie eine Küchenrückwand selbst installieren, kann dies mit einem begrenzten Budget erfolgen!

    Obwohl es nicht notwendig ist, jeden Zentimeter der Wand mit Spritzschutz zu verkleiden, sollten Sie auf jeden Fall in Betracht ziehen, die Bereiche über dem Herd und der Spüle anzuvisieren. Hier geraten Wände am meisten unter Beschuss durch Ölspritzer und Wasserschäden. Auf diese Weise kann eine stilvolle Küchenrückwand in Maßen als Blickfang dienen und die Aufmerksamkeit auf einen attraktiven Herd oder eine Designerspüle lenken.

    So installieren Sie eine Küchenrückwand

    Bildnachweis: Future PLC

    Küchenrückwände sind in verschiedenen Materialien erhältlich, aber die beliebtesten für die Heimwerkerinstallation sind aus Glas (einschließlich Spiegelglas), Acryl, Laminat, Edelstahl und anderen Blechen wie Messing und Kupfer. Weitere Ideen für Küchenwände, die es wert sind, erkundet zu werden, sind Verkleidungen, Fliesen und sogar Vinyltapeten.

    Lesen Sie immer die Montageanleitung, bevor Sie einen Spritzschutz kaufen, damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen, und sich mit den erforderlichen Werkzeugen oder Klebstoffen vorbereiten können.

    Achten Sie besonders darauf, dass das Material, das Sie verwenden möchten, für den Ort geeignet ist, an dem Sie es installieren möchten. Einige Spritzschutzbleche sind beispielsweise nicht für die Verwendung direkt hinter einem Gaskochfeld konzipiert. Entdecken Sie mit unserer leicht verständlichen Anleitung, wie Sie eine Küchenrückwand anbringen.

    1. Bereiten Sie die Oberfläche vor

    Blaue Küche mit blauer Spritzwand mit Starburst-Muster

    Bildnachweis: Splashback

    Gute Vorbereitung ist alles. Die Zeit, die Sie damit verbringen, diesen ersten wichtigen Schritt richtig zu machen, zahlt sich aus, wenn es darum geht, die Spritzwand an Ihrer Wand anzubringen – und dort zu halten! „Es spielt keine Rolle, welches Material Sie für Ihren Spritzschutz wählen, die Oberfläche, auf der Sie ihn anbringen, muss eben, porenfrei, trocken und staubfrei sein“, rät Claire O’Brien, Designleiterin bei Spritzschutz.

    Der erforderliche Aufwand hängt vom aktuellen Zustand Ihrer Wände ab. Wenn Sie alte Fliesen entfernt oder eine Spritzwand abgerissen haben, müssen Sie eventuelle Löcher mit Spachtelmasse ausgleichen. Die Oberfläche muss porenfrei sein, damit sie den Klebstoff nicht aufsaugt. Frischer Putz profitiert von einer dünnen Schicht PVA oder Grundierung.

    Überprüfen Sie die Ebenheit der Oberfläche mit einer Wasserwaage oder einem Holzstück. Unebene Oberflächen können dazu führen, dass Spritzschutzwände brechen, insbesondere solche aus Glas oder Acryl, und zu wackeligen Lücken an den Rändern von Spritzschutzrückwänden führen.

    2. Markieren Sie die Spritzschutzposition

    Weiße Küche mit Schränken aus Buchenholz und Spritzschutz in Marmoroptik

    Bildnachweis: IKEA

    Als nächstes planen und markieren Sie die genaue Position, an der Sie Ihre Spritzwand an der Wand anbringen möchten. Eine einzelne Spritzschutzwand sollte sorgfältig auf der Spüle oder dem Herd zentriert werden, über der bzw. dem sie positioniert ist. Wenn Sie mit Ihrer Spritzwand über die volle Breite gehen und dies in einem einzigen Paneel tun können, müssen Sie nur die Höhe markieren. Vergessen Sie nicht, eine Wasserwaage zu verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Positionierung gerade ist.

    Lassen Sie einen 2 mm breiten Spalt um die Spritzwand herum für Ausdehnung und Dichtmittel. Achten Sie besonders auf den Abstand zwischen einem Kochfeld/Herd und der Spritzwand, um Hitzeschäden zu vermeiden. Streben Sie bei einem Gaskochfeld einen Abstand von mindestens 11 cm zwischen dem Kochfeld und der Spritzwand und bei einem Elektrokochfeld 10 cm an, aber achten Sie auf besondere Anweisungen, die für die von Ihnen gewählte Spritzwand gelten.

    3. Spritzschutz zuschneiden

    Hellgraue Küche mit Küchenrückwand aus Edelstahl

    Bildnachweis: B&Q

    Am einfachsten ist es, maßgefertigte Spritzschutzwände zu kaufen, die auf Ihre spezifischen Maße zugeschnitten werden, bevor sie ankommen! Oder Sie können Spritzschutzwände in Standardgröße in einer großen Auswahl an Größen kaufen, wodurch Sie auch diesen Schritt überspringen können. Die beliebtesten Größen für fertige Spritzschutzwände sind 60 cm x 75 cm, 90 cm x 75 cm und 100 cm x 75 cm.

    Acryl, Laminat und dünne Bleche wie Aluminium und Kupfer sind die besten Optionen, wenn Sie entschlossen sind, Ihre eigene Spritzwand zuzuschneiden. Verwenden Sie eine feinzahnige Klinge, die für Kunststoffe oder Aluminium ausgelegt ist. Möglicherweise müssen Sie eine Kreissäge oder ein anderes spezialisiertes Elektrowerkzeug kaufen, um ein sauberes Finish zu erzielen. Fragen Sie immer Ihren Lieferanten um Rat.

    „Markieren Sie die Abmessungen auf der Spritzwand Ihrer Wahl, bevor Sie sie auf eine Werkbank legen. Fügen Sie Klebeband an den Kanten hinzu, an denen Sie schneiden werden, um ein Absplittern des Materials zu vermeiden. Wir empfehlen außerdem, Ihre Küchenrückwand auf ein weiches Material zu legen, um Beschädigungen zu vermeiden und sicherzustellen, dass Sie die erforderliche Schutzausrüstung tragen, wenn Sie mit scharfen Werkzeugen umgehen“, sagt Paul Bangs, Category Director für Küchen bei Wickes.

    Anschließend die Schnittkanten mit Korkschleifklotz und 240er Schleifpapier abschleifen. Lassen Sie während der Arbeit immer einen Schutzfilm auf der Vorderseite des Spritzschutzes.

    Das Schneiden von Spritzschutzblechen aus Edelstahl und Glas sollte im Allgemeinen am besten den Profis überlassen werden, da für perfekte Ergebnisse teure, strapazierfähige Werkzeuge erforderlich sind. Unabhängig davon, wer Ihren Spritzschutz schneidet, passen Sie ihn immer trocken an, um sicherzustellen, dass Sie mit der Größe und Position zufrieden sind – überprüfen Sie, ob er sich nicht an umliegenden Schränken verfängt.

    4. Kleber auftragen

    Blaue Küche mit Kochinsel und auffälliger Beleuchtung

    Bildnachweis: Future PLC

    Während einige schwere oder übergroße Spritzschutzwände Schrauben für eine feste Befestigung erfordern, ist die beliebteste Art, normale Glas-, Metall- und andere Spritzschutzwände anzubringen, die Verwendung einer Kombination aus doppelt beschichtetem Schaumklebeband und Silikonklebstoff mit niedrigem Modul. Sie können auch Spritzschutzwände mit vorab aufgebrachter klebriger Rückseite kaufen, die den Bedarf an zusätzlichem Klebstoff überspringen.

    Bringen Sie zuerst Streifen Schaumstoffklebeband oben, unten, an den Seiten und in der Mitte der Rückseite Ihres Spritzschutzes an und achten Sie darauf, dass es sich nicht überlappt. Anschließend mit einer Silikonpistole in den Zwischenbereichen Klebstoff wellenförmig auftragen, ebenfalls ohne Überlappung. Sie müssen nicht verrückt werden, streben Sie einfach eine gleichmäßige Abdeckung mit 2-3 cm breiten Lücken dazwischen an.

    5. Befestigen Sie den Spritzschutz an der Wand

    Spritzschutz aus Holz

    Bildnachweis: Bushboard

    Entfernen Sie den Schutzstreifen vom Schaumstoffband und befestigen Sie den Spritzschutz fest an der Wand, indem Sie sich an Ihren Positionierungslinien orientieren. Üben Sie gleichmäßigen Druck auf die Spritzwand aus und prüfen Sie mit einer Wasserwaage, ob sie gerade ist.

    „Sobald es an die Wand geklebt ist, entfernen Sie alle sichtbaren Lücken, indem Sie alle Kanten mit dem Klebstoff versiegeln, und entfernen Sie dann zum Schluss überschüssiges Material“, fügt Paul Graham, Installationsexperte bei Bushboard, hinzu. Verwenden Sie Abdeckband, um den Spritzschutz in Position zu halten, während der Klebstoff aushärtet – mindestens 24 Stunden, aber überprüfen Sie das Etikett auf Ihrem Klebstoff zur Orientierung.

    Sobald der Klebstoff ausgehärtet ist, ziehen Sie jeglichen Schutzfilm von der Vorderseite des Spritzschutzes ab und wischen Sie ihn mit einem sauberen, feuchten Tuch ab.

    6. Fugen abdichten

    Goldkicthen Splashback-Idee hinter schwarzem Range Cooker

    Bildnachweis: Charlie Kingham

    Wenn der Klebstoff vollständig ausgehärtet ist und der Spritzschutz fest und ohne Bewegung angebracht ist, entfernen Sie das verwendete Abdeckband und tragen Sie eine dünne Linie Silikondichtmittel – nicht dicker als 2,5 mm – um die Kanten auf. Achten Sie besonders auf die Verbindung zwischen Spritzschutz und Arbeitsplatten, da Sie nicht möchten, dass größere Flüssigkeiten auf die Rückseite der Schränke gelangen. Verwenden Sie ein Silikon in Badezimmer- oder Küchenqualität, um eine wasserdichte Versiegelung zu gewährleisten und Schimmelflecken zu vermeiden.

    Wenn Ihre Kanten nicht so sauber sind, wie Sie möchten, oder Sie ein wenig zusätzliche Definition hinzufügen möchten, ziehen Sie in Betracht, die Spritzwand mit handelsüblichen Trimmstreifen einzurahmen. „Das Einrahmen einer Küchenrückwand lenkt die Aufmerksamkeit auf das Material, wodurch es sich geräumiger anfühlt, und trägt auch dazu bei, eine wirklich ordentliche Verbindung zwischen Küchenrückwand und Wand zu schaffen“, sagt Küchendesigner Charlie Kingham.

    7. Fügen Sie bei Bedarf eine Schutzschicht hinzu

    blaue Küche mit goldmetallischer Spritzwand

    Bildnachweis: Higham Furniture

    Spritzwände aus Glas, Acryl, Edelstahl und Laminat müssen nicht weiter behandelt werden, um sie vor Spritzern und Verschütten zu schützen. Wenn Sie jedoch trendige, warmmetallische Spritzwände aus Messing-, Kupfer- oder Bronzeblech anbringen, können Sie sich für eine Beschichtung mit Versiegelung entscheiden. „Spritzschutzbleche aus Messing und Kupfer sind wunderschön, aber es ist wichtig zu verstehen, wie reaktionsfreudig sie sind“, sagt Küchendesigner Ben Hawkswell von Roundhouse.

    Direkte Feuchtigkeitseinwirkung verändert das Aussehen und mit der Zeit und im Gebrauch bildet sich allmählich eine gesprenkelte Patina. Manche Leute lieben den gealterten Look, aber wenn das nichts für Sie ist, kaufen Sie entweder fertig versiegelte Metallrückwände oder tragen Sie eine dünne Schicht Metalllack mit einer feinen Schaumstoff-Farbrolle auf.

    Sind Küchenrückwände einfach anzubringen?

    Es stimmt zwar, dass nicht alle Spritzschutzmaterialien für die Installation durch Anfänger geeignet sind (z. B. bearbeitete Oberflächen wie Verbundquarz und andere Steine), aber es gibt viele Optionen für begeisterte Heimwerker.

    Sie können sich das Leben viel leichter machen, indem Sie Spritzschutzplatten kaufen, die nicht geschnitten werden müssen. Es gibt jedoch viele Unternehmen, die jetzt kundenspezifische Zuschnittdienste mit Ihren eigenen Abmessungen oder Vorlagen anbieten, einschließlich Ausschnitten für Schalter und Steckdosen, sowie eine große Auswahl an vorgefertigten Größen auf Lager.

    Acryl- und Laminatrückwände lassen sich wohl am einfachsten selbst anbringen, da sie leicht und dünn sind und häufig mit selbstklebenden Rückseiten geliefert werden.

    Was sind die am einfachsten zu montierenden Spritzschutzplatten für Heimwerker?

    „Aluminium-Spritzschutzwände sind einfach zu installieren von jedem Hausbesitzer, der sowohl zuversichtlich ist, grundlegende DIY-Updates vorzunehmen, als auch dazu neigt, Projekte zu Hause durchzuführen. Spritzwände aus Aluminiumplatten können mit Standardwerkzeugen einfach geschnitten, gebohrt und geformt werden, um den erforderlichen Maßen zu entsprechen“, sagt Paul Graham, Installationsexperte bei Bushboard.

    „Speziell hergestellte Laminatrückwände sind eine weitere großartige Option, um in Kombination mit einer Arbeitsplatte im gleichen Finish ein elegantes, einheitliches Aussehen zu schaffen. Die Installation erfordert etwas mehr Vorbereitung und Geschick. Aber es ist sicherlich eine Arbeit, die ein kompetenter Heimwerker auch ohne fachmännische Hilfe selbstständig erledigen könnte.“

    Marineblaue Küche mit goldener Rückwand

    Bildnachweis: Wren

    Wie können Stoßfugen beim Anbringen eines Spritzschutzes vermieden werden?

    „Splashbacks sind im Allgemeinen in einer Vielzahl von Abmessungen erhältlich, daher würde ich zunächst empfehlen, eine Größe zu wählen, die am besten zu Ihrem Raum passt. Manchmal jedoch, insbesondere in größeren Bereichen, ist das Verbinden zweier Paneele unvermeidlich“, sagt Paul Graham, Installationsexperte bei Bushboard.

    Die beste Verbindungsmöglichkeit hängt vom Material ab. Einige Spritzschutzbleche aus Metall sind mit speziellen Verbindungsplatten erhältlich, die eine saubere Verbindung ermöglichen. Andernfalls gilt es, die Paneele so dicht wie möglich aneinander zu stoßen und ein klares oder farblich passendes Silikon zu verwenden, um eine wasserdichte Abdichtung zu schaffen.

    Wie klebt man einen Spritzschutz an die Wand?

    Um einen Spritzschutz an die Wand zu kleben, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste und sauberste, da keine sichtbaren Befestigungen vorhanden sind, ist Klebstoff. Einige Spritzschutze haften nur mit doppelseitigem Klebeband, aber die meisten erfordern eine Kombination aus Silikondichtmittel und Klebeband, um den Spritzschutz fest an Ort und Stelle zu halten, während das Silikon trocknet.

    Lesen Sie die mit Ihrem Spritzschutz gelieferte Installationsanleitung bezüglich der Art des Silikons, das am besten funktioniert, aber im Allgemeinen wird ein Low-Modulus-Dichtmittel (auch bekannt als Low-Mod) bevorzugt, da es leicht dehnbar ist und mehr Bewegungen aushalten kann als starre High-Modulus-Optionen .

    Die zweite Möglichkeit, einen Spritzschutz an der Wand zu befestigen, ist die Verwendung von Schrauben. In diesem Fall sollte Ihre Spritzwand mit vorgebohrten Löchern und den erforderlichen Schrauben und Dübeln geliefert werden. Wenn Sie ein Regal aufstellen können, sollten Sie keine Probleme haben, eine Spritzwand an die Wand zu schrauben. Das Wichtigste ist, die Schrauben nicht zu fest anzuziehen. Verwenden Sie nach Möglichkeit Gummiunterlegscheiben. Zu festes Anziehen kann einen Spritzschutz reißen oder beschädigen.

    EK İŞLER VE YURT DIŞI İLE İLGİLİ İLANLAR İÇİN MUTLAKA UĞRAYIN

    blank

    Bir cevap yazın

    E-posta hesabınız yayımlanmayacak.

    Başa dön tuşu